JB-Lighting Licon 1X DMX Controller 

  • Pro­duct Details 
  • Addi­tio­nal Information 

DMX-Con­trol­ler JB-Ligh­t­ing Licon 1X: 1024 DMX-Kanä­le ins­ge­samt, 32 Moving-Heads mit 25 Kanä­len pro Gerät und 32 Tas­ten für Moving Ligh­t/­PAR-Direkt­wahl.
Die JB-Ligh­t­ing Licon 1X ermög­licht maxi­ma­le Benut­zer­freund­lich­keit für 32 beweg­li­che Köp­fe und 96 Kanä­le für kon­ven­tio­nel­les Licht. Das Design ermög­licht viel­fäl­ti­ge Ein­satz­mög­lich­kei­ten ohne Kom­pro­mis­se bei der Bedie­nungs­fä­hig­keit. Mit Hil­fe der Effekt­ge­ber kön­nen z.B. Light­shows inner­halb kür­zes­ter Zeit umge­setzt wer­den. Die Licon 1X besitzt u.a. einen Touch­screen, Spei­che­rung über USB-Stick und eine DMX-In Funktion.

Wich­tigs­te Merkmale:

  • 1024 DMX-Kanä­le insgesamt.
  • 32 Moving Lights mit maxi­mal 25 Kanä­len pro Gerät (+7 fes­te Kanäle).
  • 32 Tas­ten zur Moving Light-/PAR-Direkt­an­wahl.
  • 18 Tas­ten zur Feature-Direktanwahl.
  • Touch­screen mit gra­fi­schem LCD-Dis­play, Soft­keys und Encodern.
  • Pan/​Tilt Steue­rung durch Encoder; PC-Track­ball oder PC-Mou­se (optio­nal).
  • Alle Pan/​Tilt Kanä­le 16bit oder 8bit.
  • 24 Tas­ten zur Anwahl von Cues, dadurch 200 Cues direkt aufrufbar.
  • 8 Tas­ten zur Anwahl von Cha­ses, dadurch Zugriff auf 96 Cha­ses insgesamt.
  • 8 Tas­ten zur Anwahl von Sequen­zen, dadurch Zugriff auf 32 Sequen­zen insgesamt.
  • 32 Cha­ses kön­nen simul­tan arbeiten.
  • Selek­ti­ve Spei­che­rung aller Daten.
  • Cha­se-Con­trol-Sek­ti­on zur schnel­len Ände­rung von Chaseparametern.
  • Effekt­ge­ne­ra­to­ren zur schnel­len Programmierung.
  • Vor­pro­gram­mier­te Bewegungsmuster.
  • 8 Fader (4‑fach umschalt­bar) zum Direkt­zu­griff auf PAR-Cues.
  • 4 Fader (4‑fach umschalt­bar) zum Direkt­zu­griff auf PAR-Cha­ses oder PAR-Cues.
  • 8 Fader (4‑fach umschalt­bar) zur selek­ti­ven Hel­lig­keits­steue­rung von Moving Light Gruppen.
  • 3 Mas­ter­f­a­der.
  • Über­blen­dun­gen von Cues zeit­ge­steu­ert oder manuell.
  • Sequenz­steue­rung zeit­ge­steu­ert oder manuell.
  • Extern syn­chro­ni­sier­bar durch: MIDI, SMPTE, Musik, DMX.
  • DMX-In zum Ein­schlei­fen eines DMX-Pultes.
  • Inte­grier­tes CD-ROM-Lauf­werk zur Timecode-Programmierung.
  • 3,5 Dis­ket­ten-Lauf­werk zur selek­ti­ven Spei­che­rung der Daten.
  • Gra­fi­scher Time­li­ne Editor.
  • 4 AUX-Reg­ler für direk­ten Zugriff auf DMX-Kanäle.
  • Maße: B x L x H (mm): 700 x 700 x 200.

JB Lighting Licon 1X - Galerie.
JB Ligh­t­ing Licon 1X – Galerie.

Güns­ti­ges Dry Hire – in Mün­chen, Bay­ern und für die Regio­nen DACH/​NL.

Category:  Lichttechnik