L‑ACOUSTICS LA4X – Controller Endstufe 

  • Pro­duct Details 
  • Addi­tio­nal Information 

Die LA4X Con­trol­ler-End­stu­fe ver­fügt über eine Vier-Ein­gangs- und Vier-Aus­gangs­tech­nik und ein exklu­si­ves Eco-Design-Schalt­netz­teil, das für maxi­ma­le Effi­zi­enz sorgt. Mit dem LA4X kön­nen Sie alle Vor­tei­le von L‑A­COUSTICS-Laut­spre­chern in Anspruch neh­men, ohne auf die Viel­sei­tig­keit einer unab­hän­gi­gen Steue­rung zu ver­zich­ten. Die vier Inputs und vier Ver­stär­ker­ka­nä­le des LA4X kön­nen belie­bi­gen pas­si­ven Laut­spre­chern zuge­ord­net und ein­zeln ange­steu­ert wer­den.
Dies ist eine kos­ten­ef­fi­zi­en­te Ent­schei­dung für Appli­ka­tio­nen, die vie­le von­ein­an­der unab­hän­gi­ge Klang­quel­len erfor­dern, wie z. B. Büh­nen­mo­ni­to­ring, mehr­ka­na­li­ge Anla­gen und dezen­tra­le Beschal­lungs­sys­te­me mit mul­ti­plen Zuspie­lun­gen. Bei Ver­an­stal­tun­gen, die eine gro­ße Zahl von Laut­spre­cher-Sys­te­men benö­ti­gen, um die Ver­stär­ker­kos­ten zu sen­ken, kann die LA4X effek­tiv als her­kömm­li­che Con­trol­ler-End­stu­fe ein­ge­setzt wer­den, die mit ihren vier Kanä­len par­al­lel meh­re­re Laut­spre­cher betreibt.

Wichtigste Merkmale:

  • Laut­spre­cher­ver­stär­kung, 96 kHz /​ 32 Bit DSP, Ethernet-Netzwerk.
  • 4‑Ka­nal-Class-D-Ver­stär­kung mit 4 Ein­gän­gen (ana­log oder AES /​ EBU).
  • Öko­lo­gi­sche SMPS-Strom­ver­sor­gung mit PFC.
  • 4 x 1000 W Leis­tung bei 8 oder 4 Ohm für 200 ms.
  • EQ-Sta­ti­on mit 11 EQ-Fil­tern (IIR /​ FIR) und 1000 ms Ver­zö­ge­rung pro Ausgang.
  • Luft­ab­sorp­ti­ons­kom­pen­sa­ti­ons­fil­ter
  • Exklu­si­ver L‑DRI­VE-Sys­tem­schutz.
  • Umfas­sen­de L‑A­COUSTICS-Pre­set-Biblio­thek.
  • Nur mini­ma­le 5 s Anlaufzeit.
  • Steu­er­bar mit LA NETWORK MANAGER 2. Soft­ware für Fern­steue­rung und Überwachung.

L-ACOUSTICS LA4X - Controller Endstufe. Vorder- und Rückseite.
L‑ACOUSTICS LA4X – Con­trol­ler End­stu­fe. Vor­der- und Rückseite.

Mit dem "LA Net­work Mana­ger" kön­nen alle Sys­tem­ver­stär­ker in Echt­zeit ein­ge­rich­tet und kon­trol­liert wer­den.
Das Pla­nungs­pro­gramm für die Simu­lie­rung von kom­plet­ten Beschal­lungs­an­la­gen ist "Sound­vi­si­on".
Damit kön­nen Sie jede Situa­ti­on Ihres Pro­jekts im Vor­aus abbilden.

Güns­ti­ges Dry Hire – in Mün­chen, Bay­ern und für die Regio­nen DACH/​NL.

Category:  Tontechnik