ATEM Camera Control Panel-image

ATEM Camera Control Panel 

  • Pro­duct Details 
  • Addi­tio­nal Information 

Das ATEM Came­ra Con­trol Panel ist die opti­mier­te Fern­be­die­nung von vier ver­schie­de­nen Kame­ras über ein ein­zel­nes Steu­er­pult. Es kann zur Steue­rung von bis zu vier unter­schied­li­chen URSA Broad­cast, URSA Mini, Black­ma­gic Stu­dio oder Black­ma­gic Micro Stu­dio Kame­ras ver­wen­det wer­den. Mit dem Con­trol Panel kann ein ein­zi­ger Benut­zer eine gan­ze Rei­he von Tech­nik­pa­ra­me­tern wie Schwarz­pe­gel, Ver­stär­kung, Farb­aus­gleich, Ver­schluss­ge­schwin­dig­keit und vie­les mehr steu­ern und einstellen.

Anschlüs­se Merk­ma­le
Ether­net:
2 x 10÷100÷1000 BaseT mit Durch­schleif­aus­gang
für zusätz­li­che Bedien­ele­men­te oder Computer.

Software‑Updates:
1 USB‑C für Firmware‑Updates.

LCD-Menü­‑­Dis­plays:
4

Kameranummer‑Display:
Grün = off air, rot = on air.

Set­up:
Set­up des Weiß- und Schwarzabgleichs.

3‑Achsen‑Joysticks:
4

Vor­schau­t­as­ten:
4

Blen­den­reg­ler:
Ein- und aus­schalt­ba­re auto­ma­ti­sche Blen­den­steue­rung,
Steue­rung der Belichtungsspanne.

Panel­ak­ti­vie­rung:
Schützt vor­ge­nom­me­ne Einstellungen.

ATEM Camera Control Panel. Schemazeichnung von der Rückseite mit Anschlüssen.

ATEM Camera Control Panel. Draufsicht und Seitenansicht.