Kontakt | Impressum | Dispo | AGBs

 

Videoübertragung Präsentation Beamer Video-Streaming Streamingtechnik Projektionstechnik in München

Video
Aufnahme Übertragung Wiedergabe
Bühne

Video-Aufnahme

Kamera / Kameratechnik

Unsere Kameratechnik ist vornehmlich auf das Übertragen von Livebild auf Veranstaltung und das Recording ausgelegt. Hierzu arbeiten wir Hand in Hand mit unserem Inhouse Partner Polyfakt zusammen. Sowohl Kameratechnik, als auch die Produktion von Filmen und Content jeglicher Art benötigt eine starke Spezialisierung. Durch unsere Partnerschaft mit Polyfakt können wir unseren Kunden diesen Bereich mit Spezialisten und modernster Technik anbieten. Auf der Website von Polyfakt finden Sie alle Möglichkeiten. Von der Produktion von Content, Werbefilmen, Trailern über das Recording von Events, sowie die Liveübertragung auf Leinwände oder das Livestreaming im Internet finden Sie hier alle Optionen. Gerne berät Sie Puzzlepie direkt, so dass Sie weiterhin nur einen Ansprechpartner für ihr Event haben.


Video-Zuspieler / MAZ

Für Ihre Powerpoints, Filme, Promotion-Videos, Video-Trailer, Promovideo, Animation, Videoclip, benutzen wir je nach Anforderung Lenovo-Thinkpads oder MacBooks der neuesten Generation. Zum Abspielen Ihrer Cues verwenden wir Playback-Pro und ähnliche Programme. Getaktete Shows mit und ohne Timecode werden über Medienserver abgespielt. Zur Auswahl stehen Stumpfl-Player oder Pandoras-Box. Zu empfehlen ist bei Veranstaltungen mit strikten Regieplänen und vielen Zuspielern einen eigenen MAZ-Operator zu buchen.



Video-Übertragung

Video-Streaming / Livestream

Video Streaming bezeichnet den Vorgang der Übertragung und Wiedergabe einer Videodatei. Dabei geht es nicht um das Herunterladen einer ganzen Video-Datei und damit der Anfertigung einer Kopie, sondern einer sogenannten quasi Live Übertragung - auch Livestream oder Stream genannt. Weit verbreitet ist die Technik des Streaming mittlerweile im Audiobereich auf Plattformen wie Spotify, Soundcloud oder im Bereich Webradio. Der Unterschied jedoch zum rundfunkähnlichen Senden ist der, dass der Sender nicht von einer Anzahl von Empfängern empfangen werden kann, sondern jeder Benutzer gesondert angesprochen wird mit einer Peer-to-Peer Verbindung. Die gesendete Datei wird dabei unmittelbar nach dem Abspielen wieder verworfen und damit nicht abgelegt.
Die Übertragungsrate wird bei Video-Streaming lediglich durch das zur Verfügung stehende Netzwerk beschränkt. Je nachdem, ob es ein Local Area Network ist oder das World Wide Web, wird die Übertragungsqualität durch den Datendurchsatz bestimmt. Für unsere Kunden bedeutet dies, dass Konferenzen oder beispielsweise Industrieveranstaltungen, die in München stattfinden somit problemlos per Streaming in die Firmenniederlassungen auf der ganzen Welt übertragen werden können.


Video-Funkübertragung

Video über Funk zu übertragen ist aufwändig, aber möglich. Günstige Anwendergeräte haben hohe Verzögerungen, komprimieren zu stark, um es auf einer Konferenz oder anderen Veranstaltungen einzusetzen. Betriebssicherheit ist nahezu nicht gegeben. Unsere professionellen HDMI-Funk-Übertrager arbeiten zuverlässig und ohne optische Einschränkungen. Die Video-Funk-Übertrager werden dort eingesetzt, wo das Verlegen von Kabeln zu aufwändig werden würde.



Video-Wiedergabe

Display / Monitor

Heutzutage könne Sie bezahlbare Displays bis zu 105 Zoll (cm Angabe) mieten. Eingesetzt werden grosse Displays als Alternative zu Beamer und Leinwand in kleinen und mittleren Räumen, wo Personen auf der Bühne Schatten in die Leinwandprojektion werfen würden. Auf grossen Veranstaltungen können solche Displays als Delay-Monitor zum Einsatz kommen für Gäste, die zu weit von der Bühne entfernt sitzen. Kleinere Displays können als Vorschau-Monitor eingesetzt werden, was dem Moderator zur Kontrolle der Show und dem Redner hilft seine Präsentation im Auge zu behalten oder sich seine Rednernotizen / Speakers Notes anzeigen zu lassen. Sehr kleine unauffällige Displays können verwendet werden um eine Rednerzeit / Speakers Time einzublenden. Dies alles können Sie buchen im Grossraum München.

Beamer

Ein Beamer ist ein sogenannter Grossbildprojektor oder auch Videoprojektor genannt. Er kann stehende und bewegte Bilder auf eine Leinwand projizieren. Dies hat den Vorteil, dass eine grössere Menge von Menschen das Bild sehen kann. Mittlerweile reicht das Angebot bei Beamern von kleinen Präsentationsprojektoren bis hin zu Hochleistungsprojektoren, die riesige Bildflächen in ausreichender Qualität produzieren. Hier spielt die Maßeinheit Lichtstrom, angegeben in ANSI Lumen, eine wichtige Rolle. Gängige Präsentationsprojektoren verfügen über einen Lichtstromwert von 1000 bis 4500 ANSI Lumen. Hochleistungsprojektoren liegen im Bereich von bis zu 30.000 ANSI Lumen.
Je grösser die Projektionsfläche und der Projektionsabstand, desto höher der benötigte Lichtstromwert.
Beamer sind heute aus der Konferenztechnik nicht mehr wegzudenken.

Video Anwendungsbeispiele

Produktpräsentation am Messestand

Der erste Blickfang auf einem Messestand gilt meist dem Bewegtbild. Ob projiziert auf Leinwände oder Messewände oder abgespielt auf grossen bis kleinen Displays, Stegloswänden oder LED-Wänden, stellt Puzzlepie ein breites Portfolio im Bereich Industrie und Messe. Zusammen mit unserem Partner für Contenterstellung Polyfakt stehen wir angefangen bei dem Dreh von Videomaterial, der Aufbereitung und Inszenierung des Produkts, der Wahl des für den Messetand passenden Präsentationsmediums bis hin zur Durchführung der Produktpräsentation an Ihrer Seite.

Video-Livestream

Parallel zu dem von Puzzlepie entwickelten Audiostream bietet Puzzlepie verschiedene Produkte im Bereich Video Livestream an. In Fällen, dass angemietete Konferenzräume zu klein werden oder ein Teil der Zuhörer nicht anwesend sein kann, kann ein Videostream eingerichtet werden. Dieser kann Raum-zu-Raum gestreamt werden, d. h. Zuhörer im Nebenraum sehen und hören die Präsentation aus dem Hauptraum. Optional kann dies um ein Kameralivebild vom Redner oder des Produkts erweitert werden. Im Falle eines Public/Private Streams können wiederum nicht angereiste Teilnehmer das Geschehen der Konferenz über ihre Computermonitore verfolgen.

Konferenz

In grossen Konferenzräumen in denen die Entfernung der hinteren Stuhlreihen und des Redners zu weit ist, kann mit Hilfe von Kameras und mehreren und grossen Videoprojektionen der Referent sichtbar gemacht werden. Meist wird dies im Zusammenhang mit Soft-Edge-Projektionen angewendet, bei denen das Layout der Projektion so gewählt ist, dass auf der Leinwand sowohl Powerpoint Präsentationen, als auch Livebild optional sogar noch Logo, Kommentare oder Texte gezeigt werden.

Public Viewing

public viewing

Beim Thema Public Viewing geht es um die Liveübertragung von Grossveranstaltungen, wie beispielsweise einer Fussball Meisterschaft. Da die Übertragung für eine grössere Menschenmenge gedacht ist und nicht selten bei Tageslicht abgehalten wird, ist hier die Herausforderung die Grösse der Projektionsfläche und auch die Bildqualität. Kontrast, Helligkeit und weitere Faktoren müssen so geschaffen sein, dass die Erkennbarkeit des zu übertragenden Bildmaterials gewährleistet bleibt.

Multi Tile Projection

Das von Puzzlepie entwickelte MDSS (Multi Display Server System) ermöglicht aus einem Videosignal von einem TV-Receiver eine Softedge Projektion zum Beispiel 2x2 Beamer Matrix zu generieren. Es errechnet den Übergang zwischen den Projekionsgrenzen der einzelnen Beamer, sodass vier kleine Beamer zusammen ein grosses Beamerbild ergeben. Vorteil ist, dass vier kleine Beamer kostengünstiger sind, als ein grosser Beamer und der Abstand zur Leinwand durch das System massiv verkürzt wird. Die Beamer können sich 30cm vor der Leinwand befinden, um ein 4m breites Bild mit effektiven 10.000 Lumen zu erzeugen. Der übliche Hotspot Effekt normaler Weitwinkelprojektionen verschwindet dabei fast gänzlich.